Sicherheitstechnik & Leittechnik

• Sicherheitstechnik für den öffentlichen Nahverkehr • Brandmeldeanlagen, Sicherheitsbeleuchtung, Gegensprechanlagen • Personenfluss-System RAVE • Modernste Leittechnik zur Stationsüberwachung

SICHERHEITSTECHNIK

Die Sicherheitstechnik im öffentlichen Nahverkehr bedarf moderner Lösungen, die auf die komplexen Anforderungen angepasst sind und im Ernstfall perfekt zusammenspielen. Die Lösungen von Cegelec City Solutions unterstützen das Bedienpersonal durch neueste Technologie in Bezug auf Sicherheit, Verfügbarkeit und Echtzeitverhalten sowie übersichtliche Bedienoberflächen.

Wir bieten Lösungen für:

  • Sicherheitsbeleuchtungen
  • Brandmeldeanlagen
  • Gegensprechanlagen & Zutrittskontrolle
  • Vernetzte Überwachungs- & Informationssysteme

Mit unseren Public Transportation Solutions im Bereich Sicherheitstechnik decken wir die Anforderungen moderner Verkehrsnetze hinsichtlich Übertragung hoher Datenmengen, der Vielzahl zum Teil komplexer Schnittstellen und der Anbindung verschiedenster Monitoring- und Steuersysteme ab.

Ergänzt wird unser Angebot in diesem Segment durch kommunikationstechnische Einrichtungen wie Lautsprecher, Gegensprechanlagen, Zutrittskontrollen, Zugzielanzeigen sowie Kameraüberwachung. Seit 2014 ist Cegelec City Solutions Vienna ein zertifizierter Partner der Firma SSS Siedle und verfügt über ein von Siedle ausgebildetes Expertenteam im Bereich Gegensprechanlagen.

Geht es um die Sicherheit in Bahn- oder U-Bahn-Stationen, spielt auch der Personenfluss eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit unserem Forschungspartner AIT das Personenfluss-System RAVE entwickelt. Dieses sorgt bei Großveranstaltungen wie Konzerten oder Sportevents für einen schnellen, effizienten und sicheren Abtransport von Fahrgästen. RAVE ermöglicht die automatische Regelung der Zugangsportale und Bahnsteige, Personenzählung, Erfassung der Ein- und Ausfahrten von Zügen und die Information der Fahrgäste in der Station.

LEITTECHNIK

Der Leittechnik kommt für die Sicherheit der Passagiere in öffentlichen Verkehrsmitteln eine besondere Bedeutung zu. Die Stationsüberwachungen von Cegelec stellen einen neuen Stand der Technik in Europa dar und ermöglichen umgehendes Reagieren bei Gefahren.

Wir bieten Lösungen für:

  • Planung & Realisierung von Stationsüberwachung
  • Individuelle Betreuung von Leitständen
  • Integration unterschiedlicher Systeme
  • Automatische Bildüberwachung & Notfallroutinen im Ernstfall
Die Leittechnik ist die wichtigste Schnittstelle zwischen Betriebs- und Überwachungspersonal sowie dem jeweiligen Verkehrssystem. In der Stationsüberwachung werden durch sie alle Informationen und Rückmeldungen der Sicherheitstechnik verwaltet, überwacht und verarbeitet, Störungen und Gefahren werden gemeldet: Zug-Not-Stopp, Brandmeldeanlagen, Stations- und Tunnelbeleuchtung, Gegensprechanlagen und die Anschaltung sowie Auswertung von Videobildern.

Cegelec City Solutions Vienna kann im Bereich Leittechnik auf jahrelange Erfahrung zurückgreifen und ermöglicht somit eine optimale und individuelle Betreuung Ihrer Anlage. Wir planen und realisieren Stationsüberwachungen, die sämtliche Informationssysteme der U-Bahn-Stationen miteinander verknüpfen.

Zudem sind wir langjähriger, zertifizierter WinCC OA Solution Partner mit speziell geschultem Personal (Simatic WinCC OA Engineer). Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.etm.at